...

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ist altersunabhängig; junge Menschen, aber auch Personen über 27 Jahren (im Unterschied zum Freiwilligen sozialen Jahr) können den BFD absolvieren. Auch nach dem Berufsleben können Sie hier neue Herausforderungen finden. Beim Freiwilligendienst geht es um Unterstützung in sozialen Einrichtungen

Wir bieten engagierten Menschen Einsätze bei der Begleitung und Betreuung von älteren Menschen. Aus der Fülle der Aufgaben lässt sich für jeden Interessierten ein geeignetes Betätigungsfeld finden:

·         Begleitung der BewohnerInnen:
Sie übernehmen Einkaufsdienste, unterstützen die BewohnerInnen bei den Mahlzeiten und im täglichen Leben. Außerdem bringen Sie sich bei Festen und Ausflügen ein.

·           Haustechnik:
 gehen unseren MitarbeiterInnen zur Hand bei Reparaturen, bei der Gartenpflege und anderen handwerklichen Tätigkeiten.

·           Küche und Service:
Ob Zubereitung von Mahlzeiten oder Präsentation von Speisen –  Sie dürfen uns gerne in die Töpfe schauen. 

Das ist ein echtes Stück Lebenserfahrung, Berufsorientierung und  eine Chance, andere (junge) Menschen kennen zu lernen.

Weitere Informationen zum BFD gibt es  hier