Ihre Ansprechpartner

Damit eine Einrichtung für Senioren wie das Altenheim St. Elisabeth den Ansprüchen der Bewohnerinnen und Bewohner gerecht werden kann, bedarf es eines eingespielten Teams von Mitarbeitern, die jeden Tag ihr Bestes geben. Neben den Mitarbeitern, die in der Pflege arbeiten, gibt es im Altenheim St. Elisabeth auch noch zahlreiche weitere Abteilungen, deren Mitarbeiter für einen geregelten Tagesablauf im Haus sorgen. Neben der Verwaltung und dem Sozialdienst sind die Ergotherapie, die Küche, die Hauswirtschaft und die Haustechnik wichtige Zahnräder im Gefüge des Hauses. Jeden Mitarbeiter können wir leider nicht vorstellen, doch die leitenden Angestellten möchten wir Ihnen gerne präsentieren.

Einrichtungsleitung: Peter Rode

Peter Rode (Dipl. Pflegemanager und Betriebswirt für soziale Berufe) ist seit mehr als 15 Jahren in leitender Funktion im Altenheim St. Elisabeth tätig. Nach dem Studium war er zunächst als Pflegedienstleiter für den gesamten Pflegedienst zuständig und ist seit 2010 in der Funktion als Einrichtungsleiter verantwortlich für das Altenheim St. Elisabeth. Zu seinen Aufgaben gehören die Organisation und die kaufmännische Leitung der Pflegeeinrichtung, die Führung der Mitarbeitenden sowie die Sicherung der Wirtschaftlichkeit des Betriebes.

Als Einrichtungsleiter ist Peter Rode nicht zuletzt auch „Anlaufstelle“ für die Angehörigen der Heimbewohner bei Fragen oder Anregungen. Die Pflege der Kontakte mit Behörden und anderen Institutionen sind weitere wichtige Merkmale seiner Tätigkeit. Dabei kommt der Sicherung bei der Durchführung der gesetzlichen Bestimmungen eine hohe Bedeutung zu.

Gemeinsam mit den leitenden Mitarbeitern der Abteilungen trägt Herr Rode Verantwortung für die bestmögliche Betreuung und Versorgung der Heimbewohner Dies geschieht durch eigenes Handeln, durch Beauftragungen sowie durch die Schaffung von Strukturen und Ressourcen.


Pflegedienstleitung: Mareike Kahlert

Pflege ist eine Kernaufgabe im Altenheim St. Elisabeth. Es ist unser Auftrag, pflegebedürftigen Menschen die für sie optimale pflegerische und psychosoziale Unterstützung zukommen zu lassen. Das erfordert neben Menschlichkeit, Fachlichkeit und den Transfer moderner pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse in die alltägliche Praxis. Die Gesamtverantwortung für das Gelingen dieser Aufgabe liegt in der Hand der Pflegedienstleitung, Mareike Kahlert.

Eine tragfähige vertrauensvolle Beziehung zu den bei uns lebenden Menschen braucht Mitarbeiter, die zum einen gut ausgebildet sind und zum anderen auch mit Herz und Engagement Atmosphäre schaffen und bei allen Anforderungen der Prüfinstanzen den Blick auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner gerichtet halten. Im Rahmen der Personalführung übernimmt Mareike Kahlert Personalauswahl, den Einsatz und die Koordination der Pflegekräfte nach Qualifikation, persönlicher Eignung und institutioneller Notwendigkeit. Sie berät die Gesamtheit der Pflegemitarbeiter und unterstützt die Teams durch gezielte Fort- und Weiterbildungen. Die Lenkung der Gesamtabläufe im Rahmen der Pflege und Betreuung der Bewohner geschieht in enger Abstimmung mit allen anderen Beteiligten.


stel. Pflegedienstleitung: Doris Szeberenyi

Seit August 2020 ist Doris Szeberenyi freigestellte, stellvertretende Pflegedienstleitung im Altenheim St. Elisabeth. Sie unterstützt Mareike Kahlert bei der Umsetzung der Konzepte und Standards im Haus und ist Ansprechpartnerin für Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter. Ein Fokus ihrer Arbeit liegt bei der Ausbildung der Altenpflegeschüler (Pflegefachfrauen / Pflegefachmänner). Sie steht in diesem Zusammenhang in engen Kontakt mit den Praxisanleitern und den Pflegeschulen. Doris Szeberenyi arbeitet seit vielen Jahren für das Altenheim St. Elisabeth und erfügt über viel Erfahrung in der Pflege.


Verwaltungsleitung: Heike Meusel

Heike Meusel, ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte, hat in ihrem beruflichen Werdegang bereits verschiedene leitende Tätigkeiten ausgeübt und arbeitet seit 2010 im Bereich Verwaltung von stationären Altenpflegeeinrichtungen. Seit dem 01.09.2017 hat sie im Altenheim St. Elisabeth die Bewohnerverwaltung übernommen. Im Februar 2021 wurde ihr die Leitung der Verwaltung übertragen. Zu ihren Aufgaben gehört die Organisation und Koordination der einzelnen Verwaltungsbereiche. Hierzu zählen die Finanzbuchhaltung, Personalabteilung, Bewohnerverwaltung, allgemeine Verwaltung und der Empfang. Als Verwaltungsleitung steht sie in regelmäßigem Austausch mit der Einrichtungsleitung und den übrigen Abteilungsleitern. Zudem ist sie Ansprechpartnerin für Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige, Behörden, Lieferanten und Mitarbeiter des Altenheims St. Elisabeth.


Sozialdienstleitung: Erika Bley

Der Sozialdienst im Altenheim St. Elisabeth ist ein Fachdienst für Beratung, Vermittlung, Vernetzung und Koordination. Geleitet wird er seit 2005 von Diplom-Sozialarbeiterin Erika Bley, die die Gesamtverantwortung für die zahlreichen Aufgaben des Sozialdienstes trägt. Die Mitarbeiter des Sozialdienstes sind für Angehörige in der Regel die ersten Ansprechpartner im Haus, weil sie die Erstgespräche mit den Angehörigen führen. Erika Bley ist als Fachkraft in den Bereichen Leitung und Führung, Moderation, systemische Beratung und integrative Validation weitergebildet.


Küchenleitung: Achim Schaumann

Achim Schaumann ist seit Juli 2008 der Küchenchef im Altenheim St. Elisabeth. Als Küchenmeister und Küchenleiter in der Großküche des Altenheims ist er dafür verantwortlich, dass die Bewohnerinnen und Bewohner stets abwechslungsreiche Kost zum Frühstück, zum Mittag- und Abendessen bekommen. Bei der Auswahl der Speisen arbeitet Achim Schaumann eng mit Heimbeirat zusammen, damit Wünsche und Anregungen der Bewohner Berücksichtigung finden. Zusätzlich sorgt der Küchenchef mit seinem Team dafür, dass den Bewohnern der Tag mit Kaffee und Kuchen, Gebäck oder kleinen Zwischenmahlzeiten ein wenig versüßt wird.

Hygienische Richtlinien in der Küche auf den Wohnbereichen und in der Hauptküche gehören zum Tagesablauf und werden streng eingehalten. Die Verantwortung dafür trägt ebenfalls Achim Schaumann. Außerdem kümmert sich Achim Schaumann um Dienstpläne, leitet Personal an, macht Bestellungen fertig, plant und organisiert für Veranstaltungen in der Cafeteria und im Pavillon Menüs bzw. Büffets. Und natürlich kümmert er sich auch um das tägliche Geschäft in der Cafeteria.


Hauswirtschaftsleitung: Karin Weiß

Das Altenheim St. Elisabeth verfügt über eine eigene Wäscherei, in der die Bekleidung der Bewoherinnen und Bewohner gereinigt und gebügelt wird. Als Leiterin der Hauswirtschaft ist Karin Weiß für die Arbeitsabläufe in der Wäscherei verantwortlich. Karin Weiß ist staatlich geprüfte Hauswirtschaftsleiterin und verfügt über eine langjährige Berufserfahrung. Neben der Wäscherei gehört auch der Bereich Reinigung in ihren Aufgaben- und Verantwortungsbereich. Sie leitet die Reinigunskräfte an, die dafür sorgen, dass die Bewohnerzimmer, Badezimmer, Aufenthalts- und Veranstaltungsräume, Büros und Flure sauber und gepfelgt sind.


Leitung Haustechnik: Jürgen Welschus

Jürgen Welschus ist im Altenheim St.-Elisabeth als Leiter der Haustechnik seit dem 01.12.2011 beschäftigt. Die Wartung und Pflege der gesamten technischen Anlagen innerhalb und außerhalb der Einrichtung sowie das Ausführen von Reparaturen gehören zu seinen Aufgabenfeldern. Als Elektroniker, Fachrichtung Energie und Gebäudetechnik ist er mit der Kontrolle und Überwachung der Einhaltung technischer Normen und Vorgaben sowie der Unfallverhütungsmaßnahmen im Technischen Bereich vertraut.